nav-ico

Revox Multiroom

Sie bestimmen das Programm

Stellen Sie sich vor: Wo immer Sie sich in Ihrem Haus aufhalten, haben Sie die vollkommene Kontrolle über die Klänge, die Sie begleiten. Sie bestimmen, was Sie hören möchten. Ob Sie Information suchen, Entspannung, Unterhaltung oder reinen Musikgenuss: Ihre Klangwelt folgt ganz Ihrer Stimmung und Ihren spontanen Wünschen. Und sollten die Wünsche der Hausbewohner unterschiedlich sein, dann genießt jeder sein Wunschprogramm einfach individuell: Aufwachen mit dem Lieblingsradiosender, Entspannungsmusik im Bad, die neusten Hits im Kinderzimmer oder großes Heimkino in Dolby Surround: Das Revox Multiroom System bietet Ihnen eine Welt audiophilen Klangs, wo immer Sie möchten, wann immer Sie möchten.

Revox macht Sie zum Souverän Ihrer Unterhaltung.

Revox Heimkino mit Re:system M51 als Multiroom Zentrale
Revox Heimkino mit Re:system M51 als Multiroom Zentrale
Re:system M100 weiß mit Multimedia Modul
Re:system M100 weiß mit Multimedia Modul

Ein System, für alle Lebenslagen

Als Herzstück und Steuerungszentrale des Revox Multiroom Systems fungiert ein Re:system M51, M100 oder M10 source management. Über ein Revox Multiroom-System können bis zu 32 Räume in 4 voneinander unabhängigen Zonen mit Musik versorgt werden. Zur externen Steuerung des Systems steht Ihnen eine Vielzahl komfortabler Lösungen zur Verfügung. Ob mit der Fernbedienung, den Wandbedien-einheiten oder über PC: Stets folgt die Bedienung derselben intuitiven und einfachen Logik. In der Regel genügt ein Tastendruck, und das System entspricht Ihren Wünschen.

Offen für Ihre Wünsche

Der modulare Aufbau des Systems gewährleistet die perfekte Abstimmung aller Systemkomponenten aufeinander. Erleben Sie über Ihren M51 im Hauptraum den herausragenden Klang einer CD. Oder genießen Sie im Bad Ihr spontanes Wunsch-programm vom Revox Multimedia-Modul. Mit der dezenten Wandbedienungseinheit fällt Ihnen die Auswahl ganz leicht.
Und wenn sich Ihre Wünsche ändern? Kein Problem: Das Revox Multiroom System ist so konsequent auf Nachhaltigkeit ausgelegt, dass eine Erweiterung oder ein Austausch einzelner Module jederzeit möglich ist.

Kompromisslos im Klang

Als Unternehmen mit Weltruf im Audio-Bereich gehen wir auch im innovativen Multiroom-Sektor klanglich keinerlei Kompromisse ein. Die Klangübertragung erfolgt in der Revox Welt ausschließlich symmetrisch, das heißt unkomprimiert über eine solide Verkabelung unter Putz. Unser Multimedia-Modul erlaubt die Wiedergabe von hochauflösenden Audioformaten, die der CD-Qualität weit überlegen sind. Und unser umfangreiches Sortiment an exzellenten Lautsprechern unterschiedlichster Bauform und Leistung tut ein Übriges, um echten Revox Klang im gesamten Haus zu gewährleisten.

 

 

Das Prinzip Multiroom

Diese Illustration zeigt das Prinzip – die möglichen Kombinationsmöglichkeiten sind praktisch unbegrenzt. Multiroom-Zentrale mit M51 source management, Musik auf einem Festplatten-Archiv (z. B. NAS) und komplettem Heimkino im Wohnzimmer (Zone 1). Eine kleine, aber feine Stereo-Lösung für die Küche (Zone 2). Audiophiler Stereoklang mit einfachem Zugriff über einen M100 slave auf den Audioserver im Büro (Zone 3). Diskrete Jazz-Musik zur Entspannung im Bad (Zone 4). Und da in jeder Zone bis zu vier Räume integriert werden können, ist auch eine weitere Heimkino-Konfiguration zum Beispiel im Schlafzimmer möglich. Durch einen weiteren M51 in Slave-Funktion ist auch hier voller Surround-Sound realisierbar. Für eine reine Stereolösung genügt der Nebenraumverstärker M219.

Re:control M217/M218 Gira Esprit schwarz
Re:control M217/M218 Gira Esprit schwarz

Schalten und walten

Eine der Grundideen, auf denen die Revox Welt basiert, ist es, mit einem System die Unterhaltung im gesamten Wohnbereich zu steuern. Was wäre da stimmiger, als die Bedienungseinheiten wie einen Lichtschalter ganz selbstverständlich in die einzelnen Wohnräume zu integrieren? Unsere Wandbedieneinheiten erlauben Ihnen die denkbar einfache und intuitive Bedienung Ihres Systems, wo Sie wollen, und wann Sie wollen. Auch wenn Ihre Fernbedienung mal wieder nicht da ist, wo Sie gerade sind.

M217: Wissen, was gespielt wird

Weniger ist mehr: Das Re:control M217 Wanddisplay bietet Ihnen die denkbar einfachste Bedienungslösung für Ihr Revox System. Das schlichte und konsequent aufs Wesentliche reduzierte Display in Verbindung mit seinen vier Multifunktionstasten dient dreierlei Steuerungsfunktionen: Das Display informiert Sie auf einen Blick über das aktuell gewählte Musikprogramm, zum Beispiel die gerade spielende CD oder den eingestellten Radiosender. Mithilfe der Timer-Funktion können Sie sich von Ihrem Revox System stilvoll wecken lassen. Und nicht zuletzt wählen Sie über das Re:control M217 Wanddisplay Ihr Wunschprogramm von Ihrem Musik-Server (NAS) aus.

M218: Volle Kontrolle per Tastendruck

Unauffällig und dennoch edel tritt die Re:control M218 auf: Quellenwahl, Lautstärke, Titelanwahl und Ausschalten sind in der Grundfunktion möglich. Durch den eingebauten Infrarotempfänger kann die Re:control M218 die Signale einer Revox Fernbedienung empfangen und an das System weitergeben. Die blaue LED-Kontrollleuchte bestätigt bei jedem ankommenden Signal via Direkteingabe oder via Fernbedienung Ihre Befehle. In Kombination mit dem M217 bildet die M218 eine hoch funktionelle Bedieneinheit, mit der alle  wesentlichen Funktionen Ihres Revox Systems komfortabel gesteuert werden können.

Design: Sie haben die Wahl

Dank ihrer variablen Konzeption lassen sich die Revox Wandbedieneinheiten perfekt in die Gestaltung Ihrer Wohnräume integrieren. Gemeinsam mit unseren Partnern Gira (Europa) und Feller (Schweiz) können wir die Wandbedieneinheiten M217 und M218 im Design einer Vielzahl attraktiver Schalterprogramme realisieren. Was Farben, Formen und Materialien angeht, sind Ihrer kreativen Raumgestaltung hier praktisch keine Grenzen gesetzt.

Re:connect M219 Nebenraum Verstärker
Re:connect M219 Nebenraum Verstärker

Re:connect M219 Nebenraumverstärker

Für die Versorgung der Nebenräume innerhalb des Revox Multiroom Systems werden die Re:connect M219 Nebenraumverstärker eingesetzt, die mit ihrer kräftigen Endstufe auch größere Räume problemlos beschallen können. Der M219 verfügt über drei lokale Eingänge, an die weitere Audioquellen angeschlossen werden können.

Ferner verfügt der M219 Nebenraumverstärker über einen Trigger Eingang, mit dem der Verstärker durch einen 5-24V DC Spannung von externen Geräten eingeschaltet werden kann. Auf Wunsch kann der Trigger Eingang auch als Trigger Ausgang gefertigt werden, um Fremdgeräte in Abhängigkeit vom Einschaltzustand des M219 zu schalten.

Auf Wunsch gibt es die M219 Nebenraumverstärker auch mit einem angepassten Frequenzgang für die unsichtbaren Unterputz Lautsprecher in den Versionen E20, E40 und E80, so dass im Zusammenspiel von Verstärker und Lautsprecher ein optimales Klangbild entstehen kann.

go to top